Skip to main content

2. PLATZ KLARSTEIN AMAZONIA 6 LUMINANCE

Klarstein Amazonia Platz 2

FrĆ¼her waren HaushaltsgerƤte immer nur weiƟ und leblos. Dass es auch anders geht zeigt uns der Hersteller Klarstein. Dieser setzt in Sachen Aussehen immer wieder einen drauf. Genauso hat er dies bei unserem Platz 2 gemacht. Die Klarstein Amazonia 6 Luminance Ć¼berzeugte uns nicht nur durch ihr elegantes Design, sondern dass sie auch gezeigt hat das sie etwas kann und nicht nur gut aussehen.

 

PROGRAMME WIE EINE GROƟE

AufĀ Platz 2Ā unseres Produktvergleichs finden wir die TischspĆ¼lmaschineĀ Amazonia 6 Luminance. Das GerƤt verfĆ¼gt Ć¼berĀ 6 verschiedene Programme (Intensiv, Normal, ECO, Glas, 90 Min. und Schnell). Je nach Verschmutzung des Geschirrs kann das das entsprechende Programm gewƤhlt werden. Beispielsweise reicht bei leichten Verschmutzungen das Schnell-Programm. Bei hartnackigen empfiehlt sich der Intensiv-SpĆ¼lvorgang.

 

AUƟEN WIE INNEN

Klarstein Amazonia Platz 2

Die Klarstein Amazonia Ć¼berzeugte auƟen sowie innen.

Ein tolles Design ist bei HaushaltsgerƤten kein muss, es geht ja schlieƟlich um die gute Anwendung des GerƤtes. Allerdings kann es nicht schaden wenn der Helfer, in diesem Fall der TischgeschirrspĆ¼ler, auch von auƟen her Ć¼berzeugt. Genau dies hat sichĀ Klarstein gedacht und die Amazonia 6 Luminance ins Rennen geschickt.

DasĀ DesignĀ ist ein weiterer Grund warum sich diese TischspĆ¼lmaschine auf dem zweiten Platz befindet. Klarstein hat bei dem Design tolle Arbeit geleistet. Mit dem schwarzen Korpus der Maschine breitet sich ein Hauch Luxus aus, entweder in der KĆ¼che oder noch in den Gedanken, weil die Maschine ja noch nicht zu Hause steht. Solch einen TischgeschirrspĆ¼ler ist es zu schade in einen KĆ¼chenschrank zu sperren.

Auch in Sachen ModernitƤt spielt Klarstein vorne mit. Die aufgerƤumte Armatur inklusive 3 Touchtasten, einer LED-AnzeigeĀ und Kontrollleuchten sprechen fĆ¼r sich. WƤhrend man von der LED Anzeige die Restlaufzeit gut ablesen kann, zeigen uns die Kontrollleuchten einerseits das gewƤhlte Programm. Andererseits informieren die Leuchten Ć¼ber notwendige NachfĆ¼llungen von Reinigungssalz und/oder KlarspĆ¼ler.

 

INNENRAUM ā€“ KLEIN ABER OHO

Wie sie auf diesem Bild sehen kƶnnen finden in dem Innenraum der Amazonia 6 Luminance ausreichend Teller, Tassen und Besteck Platz.

Klarstein Amazonia Platz 2

Der Innenraum der Klarstein Amazonia bietet genug Platz fĆ¼r Ihr Geschirr.

 

STROMĀ ā€“ UND WASSERVERBRAUCH

In der Gesamtbewertung auf Platz 2, allerdings im Wasserverbrauch auf Platz 1. Mit einem Verbrauch von 1820 Liter pro Jahr teilt sich dieser TischgeschirrspĆ¼ler das Treppchen mit unserem Drittplatzierten Bomann TSG 708.

In Sachen Stromverbrauch bekommt diese SpĆ¼lmaschine die Energieeffizienzklasse A+ und zieht so mit dem ersten Platz Ć¼berein, vor allem weil der Jahresverbrauch bei 174 kWh der selbe ist.

Beim LautstƤrketest muss sie sich mit dem zweiten Platz knapp geschlagen geben. Mit einer LautstƤrke von 49 dB liegt sie knapp hinter unserem Testsieger.

 

SICHERHEIT

DieĀ Amazonia 6 LuminanceĀ ist mit einemĀ AquastopĀ ausgestattet. Im Lieferumfang ist ein Aquastop-Zulaufschlauch erhalten. Dieser wird in den meisten FƤllen von anderen Herstellern separat angeboten.

 

FAZIT

Die Amazonia 6 Luminance Ć¼berzeugte uns sowohl mit Ihrem Design, als auch mit Ihrer FunktionalitƤt. 6 verschiedene Programme sagen dem Schmutz den Kampf an. Was uns hier bisschen fehlt sind die Sonderfunktionen und die SpĆ¼ltechnologie wie beim Testsieger, deswegen gibt es den wohlverdienten Platz 2.

Zusammenfassung Vorteile:

  • Tolles Design
  • Programmvielfalt
  • Wasserverbrauch
  • Einfache Bedienung

Zusammenfassung Nachteile:

  • In Sachen SpĆ¼ltechnologie ist der Testsieger Ć¼berlegen

 

 

WEITERE TESTBERICHTE